Make Up Pinsel reinigen

“Turbo-Tipp vom Make-Up Artist.” 

Dr Bronner Soap Neutral Mild Baby
 
Dr Bronner Soap Neutral Mild Baby
Make Up Pinsel Reinigen Tipps
 
Make Up Pinsel Reinigen Tipps

 

Als ich bei meiner Mutter über die Weihnachtsfeiertage (Sorry Mama, ich weiß, dass du als mein größter Fan gerade mitliest) einen Rouge-Pinsel fand, der allem Anschein nach, die letzten zehn Jahre damit beschäftigt war heute durchgefeierter als Courtney Love vor Gericht auszusehen, wurde mir klar, dass hier ein einfaches „Wasch deine Pinsel“ nicht fruchten würde. Vielmehr wurde daraus ein Vortrag à la ‘Es war einmal das Leben’, in dem Bakterien auf ein mal Lebensgröße annahmen und nichts lieber wollten, als auf der Epidermis ein rauschendes Fest zu feiern, in der Hoffnung sie würden dort offene Stellen (z.B. durch Kratzer verursacht) finden und so in den VIP-Bereich gelangen.
Abgerundet sollte die Lektion mit einem Reinigungstipp vom Profi werden.
Mir fielen daraufhin in Deutschland nur zwei Leute ein, die aus Berufsgründen regelmäßig ihre Pinsel waschen müssen: Gerhard Richter und Aennikin. Da ich von Richter leider nicht viel mehr als ein Poster seines Meisterwerks ‘Betty’ besitze, rief ich also meine Freundin Aennikin an, in der Hoffnung eine Anleitung zu bekommen, wie man schnell und unkompliziert seine Pinsel waschen kann; und in der Tat – schneller ginge es nur noch, wenn Chuck Norris; ihr wisst schon.

Aennikin: „Ich feuchte die Pinsel an und reibe sie in kreisenden und streichenden Bewegungen über Kernseife. Kurz ausspülen und fertig. Eventuell noch mal wiederholen, falls der Pinsel besonders schmutzig war. Danach sanft in einem Handtuch ausdrücken, wieder in Form streichen und zum Trocknen am besten auf ein Fensterbrett legen, sodass die Borsten ‘schweben’. So bekommen sie von allen Seiten Luft und trocknen schneller. Wie gesagt, mit fester Seife geht es viel schneller als mit der Flüssigen, weil du nicht ständig nachladen musst.“

Eine Powder-Paper-Empfehlung ist die bio-zertifizierte und duftneutrale 18-in-1 Naturseife Baby-Mild (vegan) von Dr.Bronner’s. Sie pflegt die Borsten zusätzlich mit Jojoba- und Hanföl, sodass sie nicht stumpf und spröde werden.

Also, schickt den Courtney-Love-Look ins Nirvana und wascht noch heute eure Make-Up Pinsel irgendwann zwischen Pyjama, Pizza und Primetime.

 

Foto: Powder Paper

 

  • Comments

  • avatar
    Schminktante Anja

    Ich empfehle das Feinwaschmittel “Linda neutral”. Gibts in fast jeder einigermaßen gut sortierten Drogerie und kostet um die 2-3€. Ich wasche meine Pinsel seit vielen Jahren damit … berufsbedingt auch nach jeder Benutzung. Klappt hervorragend!

    LG
    Anja

    • avatar
      Powder Paper

      Hey Anja, meinst du das hier?

      Danke für deinen Beitrag, aber leider sind die Inhaltsstoffe nicht wirklich sauber, laut Codecheck soll das darin enthaltene Cocamide DEA krebserregent sein.

      Auf jeden Fall eine Überlegung wert auf etwas ökologischeres umzusteigen, wenn du so viel damit arbeitest. ; )

      X Dunja

      • avatar
        jenny müller

        Danek für die Ergänzung, wollte mir auch schon fast das Linda neutral holen, aber wenn man sich die Inhaltsstoffe anschaut, dann sollte man das doch lieber sein lassen…

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP