Wie man den Sonnenschutz nicht mehr vergisst

„Fünf Produkte, die für Gute Laune sorgen.“

Alga Maris SPF and ILIA Beauty SPF Brush
 
Alga Maris SPF and ILIA Beauty SPF Brush
ILIA Beauty Darlin
   °ILIA Beauty - Darlin'
ILIA Beauty Darlin
Kimberly Sayer SPF 30 and HIRO Cosmetics Mineral Make Up
 
Kimberly Sayer SPF 30 and HIRO Cosmetics Mineral Make Up
ILIA Beauty Kamikaze
   °ILIA Beauty - Kamzikaze
ILIA Beauty Kamikaze

 

Vor nicht allzu langer Zeit, an einem ungewöhnlich warmen Tag im April, sammelte ich bei einem Spaziergang Vitamin D mit meiner Tochter, als wir plötzlich von einer Horde Dreijähriger ausgebremst wurden, deren Erzieherinnen Rechts-vor-Links ziemlich ernst nahmen. Wir blieben also stehen und ließen sie vorbei trotten, als mir neben viel zu großer Rucksäcke etwas anderes auffiel: Es roch konzentriert nach Sonnencreme. Ich stellte mir vor, wie gestresste Eltern an diesem Morgen im Badezimmer noch schnell ihre Kinder in SPF marinierten und parallel versuchten ihren Kaffee auszutrinken, die Krawatte endlich zuzubinden und ihre Haare zu bürsten. Sich selbst noch mit einer schützenden Schicht Sonnencreme zu versiegeln war natürlich das letzte woran sie dachten, denn entweder


1. reichte die Zeit nicht mehr dazu

oder

2. das Kontingent an Verantwortungsbewusstsein war schon für die draufgegangen, die noch Hilfe beim Schuhebinden benötigen.


Nun muss man heute keine Kinder haben, um morgens spät dran zu sein oder den Sonnenschutz einfach zu vergessen. Es reicht völlig, wenn man am Morgen sein Handy neben dem Bett findet (weil Wecker-Alibi) und auf Instagram so lange Avocadotoasts zählt, bis die Morgenroutine nur noch für einen Sprung in die Jeans und Eyeliner in der U-Bahn ausreicht. Dabei wissen wir alle, wie wichtig Sonnenschutz ist. Schließlich hat man uns schon früh damit gejagt. Deshalb hat Powder Paper fünf idiotensichere Sonnenschutzprodukte zusammengestellt, die mit der morgendlichen Schnellroutine kompatibel sind und deren Anwendung für gute Laune sorgt, in der Hoffnung man möge zumindest sein inneres Kind vor der Sonne schützen wollen:

 

1. Mineral Make-Up
Concealer, Foundation und SPF in einem. Die meisten Mineral Make-Ups haben einen integrierten Sonnenschutz, weil sie z.B. Titanium- oder Zinkoxid enthalten; Inhaltsstoffe die auch in Cremes als mechanische UV-Filter dienen.
Gute-Laune-Argument: Die Freude nach der Anwendung verhält sich proportional zur Intensität des Grauschleiers mit dem man aufgewacht ist. Mineral Make-Up sorgt im Handumdrehen für einen ausgeglichenen, strahlenden Teint, fühlt sich nicht schwer auf der Haut an und überzeugt mit hohem Lichtschutzfaktor.

 

2. SPF Brush
Was schenkt man einem Menschen, der schon alles hat? Zum Beispiel einen Pinsel mit eingebautem, mattierenden Sonnenschutz-Puder, wie ‚Moondance‘ (vegan) von ILIA Beauty. Kinderleicht in der Anwendung und festivaltauglich. 
Gute-Laune-Argument: Verantwortung für die eigene Haut spielend entdecken. Der UV-Filter-Pinsel ist in Sachen Sonnenschutz die Analogie zum Flugzeuglöffel für den ersten Babybrei. Er hilft glänzende Stellen zu mattieren und ist in der Anwendung so einfach wie der Flugzeuglöffel – einfach damit durch ’s Gesicht fahren.

 

3. Sonnencreme, die schnell einzieht
Der Kimberly Sayer Ultra Light Facial Moisturizer SPF 30 (vegan) ist als eine der beliebtesten Sonnencremes auf Naturkosmetikblogs genauso Standard wie das Impressum. Eine Tagespflege mit Sonnenschutz, die alles erfüllt und dabei schön unkompliziert ist. Sie zieht schnell ein, fühlt sich ultra leicht auf der Haut an – ohne zu weißeln – riecht ultra frisch nach Limone und so eine Flasche hält ultra lange.
Gute-Laune-Argument: Sonnencreme, die schnell einzieht!!

 

4. Sonnencreme, die nach Urlaub riecht
Die Sonnencreme von Alga Maris (vegan) lässt sich dank Sprühfunktion im Handumdrehen auf dem gesamten Körper auftragen und riecht nach Karibik. Bleibt nach dem Sommer etwas übrig, einfach neben den Computer stellen und in Momenten der Sehnsucht aufsprühen. Mit dieser Aktion bleibt man im Büro auch sicher nicht lange alleine. 
Gute-Laune-Argument: Raffaello-Werbung zum Aufsprühen. (Schon die aus den 90ern gesehen?)

 

5. Lippenstift mit Sonnenschutz
Vorbei sind die Tage, an denen man Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor auftrug und aussah als ob man gerade den Mount Everest bestiegen hätte. ILIA Beauty bringen auch in diesem Jahr zwei getönte Lippenpflegestifte mit SPF 15 heraus, denn verbrennen sollte man sich den Mund allenfalls an vorlauten Bemerkungen und Eis am Stiel.
Gute-Laune-Argument: Altersunanbhängig: Farbe!

 

Foto: Powder Paper

 

  • Comments

  • avatar
    vivien_noir

    Wow. Die Raffaello-Packung hat sich seit den 90ern kein bisschen verändert! Beachtlich.

    • avatar
      Powder Paper

      Das Verlangen hineinzuspringen auch nicht.

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP