Powder High-Five: Juni

„Nehmen wir an, ihr habt meine Nummer und ruft mich an, um..“


Nehmen wir an, ihr habt meine Nummer und ruft mich an, um zu erfahren was ich im Juni neues entdeckt habe und weil ihr ein paar Beauty-Fragen habt..


Ich bin immer noch auf der Suche nach einer unkomplizierten, effektiven Reinigung!

Nuori Vital Foaming Cleanser1. Nuori Vital Foaming Cleanser (vegan)
Ich weiß noch, wie ich mit Anfang 20, in einer Zeit vor dem Durchbruch des Mizellenwassers, öfters geschminkt ins Bett zu gehen pflegte, weil einfach zu müde (hier: faul) und „Wieso gibt es noch kein Abschminken auf Knopfdruck?“. Mit dem Alter kam dann die Disziplin, angetrieben durch die Angst vor dem Alter. Abschminken auf Knopfdruck gibt es zwar immer noch nicht, aber dafür Reinigungsgels mit Schaumspender und die beschleunigen den Prozess erheblich. Einfach direkt in die trockene Haut einmassieren und mit lauwarmen Wasser abnehmen. Der Vital Foaming Cleanser von Nuori fühlt sich sehr cremig an und hinterlässt ein wunderbar sauberes und angenehmes Gefühl auf der Haut. Zudem enthält er Enzyme, die abgestorbene Hautzellen sanft abtragen und somit bei regelmäßiger Anwendung die Zellerneuerung anregen.

Und mein Lidschatten will nach wie vor nicht halten.

2. ILIA Beauty On & On Brightening Eye Primer (vegan)
Treffen sich ein Eye Primer und ein Lidschatten auf dem Augenlid, sagt der Lidschatten „Wow, cool – ich bleib‘ aber nicht lange.“, sagt die Lidschattenbasis „Du gehst nirgendwo hin.“ Wer jetzt einen Witz erwartet hat, den muss ich leider enttäuschen. Wir müssen ohnehin ein ernstes Wörtchen über die Tatsache reden, dass ihr zu Hause vielleicht alle motiviert die Make-Up Looks von Powder Paper nachschminkt, sie bei vielen aber besonders auf den Augen nicht lange halten, mir eingeschlossen. Der ILIA Beauty On & On Brightening Eye Primer setzt dem nun ein Ende. Der Lidschatten bleibt wo er hingehört und die Augenlider werden mit Aloe Vera, Rosehip Oil (Hagebuttenkernöl) und Arnica gepflegt.
Extra-Tipp: Eignet sich auch wunderbar als Cremelidschatten und hinterlässt einen subtilen Glow auf dem Augenlid.

Was hilft eigentlich gegen dunkle Augenringe?

3. Merme Advanced Eye Therapy (vegan)
Nichts. Keine Pflege der Welt kann Schatten unter den Augen verschwinden lassen. Kaktusfeigenkernöl kann sie aber durchaus minimieren. Möglicherweise von den Augenschatten Berlins inspiriert, hat Merme Berlin Gründerin Claire Ralston nun ihre zertifiziert biologische Advanced Eye Therapy auf den Markt gebracht. Der Rollball ermöglicht eine schnelle Anwendung und fühlt sich angenehm kühl an. 
Extra-Tipp: Am besten im Kühlschrank lagern, um die kühlende Wirkung des Rollballs zu verstärken.
 

 

 

 

Stimmt es, dass Fluorid in der Zahncreme Akne auslösen kann?

4. Dr. Hauschka Med Forte Zahncreme Minze (vegan)
Das weiß ich leider nicht. Ich habe allerdings schon davon gehört. Es hätte jedenfalls etwas Paradoxes, wenn die Zahncreme mit der man gelegentlich seine Pickel behandelt eben diese auslöst. (Erinnert mich irgendwie an Donald Trump und Amerika.) Die Dr. Hauschka Forte Zahncreme hinterlässt ein frisches und sauberes Gefühl auf den Zähnen, ganz ohne Fluorid und künftig vielleicht mit einem Pickel weniger. (Aber was passiert mit Amerika?)
Komm wieder und erzähl mir ob es geklappt hat! 
 

 

 

 

Ich will mal was neues ausprobieren.

5. Inika Lipliner in ‚Nude Delight‘ (vegan)
Dann mach doch mal etwas ganz verrücktes und versuche Lipliner auf dem Augenlid als Eyeliner. Mit dem Inika Lipliner in ‚Nude Delight‘, in einem glänzenden Sandton, lassen sich gezielt Highlights über dem oberen Wimpernkranz setzen. Das löst beim Gegenüber dasselbe „Was ist das nur?“ aus, wie beim Anblick einer Elfe aus Herr der Ringe

 

 

 

 

 

 

Und wie geht’s dir so?

Danke – nett, dass du fragst. Ich schaue mir gerade eines dieser ASMR Videos an. Nein, ASMR ist keine koreanische Boyband. ASMR steht für Autonomous Meridian Sensory Respond, was auf Deutsch ausnahmsweise viel einfacher klingt: Kopfkribbeln. Weißt du noch wie es sich anfühlt, wenn der Friseur einem durch die Haare fährt? Dann schau dir das hier mal an.

 

Foto: Powder Paper

 

  • Comments

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP