The Clean Routine/Make-Up – Anna Fernmo (Stil&Ansvar)

Gründerin, Bloggerin, Youtuberin
„Man muss bei nachhaltiger Mode schon lange nicht mehr auf Stil verzichten. Das wollen wir mir unserem Online Store zeigen.“

Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
 
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
Anna Fernmo from Schysst Va and her Beauty Routine
 
Anna Fernmo from Schysst Va and her Beauty Routine
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
 
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
Oh my Bag Amsterdam from Anna Fernmo from Schysst Va
 
Oh my Bag Amsterdam from Anna Fernmo from Schysst Va
OZN Vegan Founder Nina Skarabela
 
OZN Vegan Founder Nina Skarabela
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
 
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
 
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va
 
Powder Paper Clean Routine with Anna Fernmo from Shysst Va

 

Meine Eltern arbeiten seit 15 Jahren als Menschenrechtler in Paraguay. Ich bin bin mit einem Bewusstsein für meine Mitmenschen und die Umwelt groß geworden. So richtig ‚grün‘ bin ich erst vor vier Jahren geworden, als ich in einer Fair Trade Firma in Gothenburg zu arbeiten begann. Danach war für mich klar, dass ich meine Leidenschaft für Mode und Verantwortung zusammenbringen wollte.

Ich habe mit meiner Mutter und meiner Schwester einen Online Store namens Stil & Ansvar, was soviel bedeutet wie ‚Stil und Verantwortung‘. Wir verkaufen dort ethisch und nachhaltig hergestellte Taschen, die auch super aussehen. Man muss sich heute nicht mehr nur für das eine entscheiden. Es gibt so viele gute, nachhaltige Marken da draußen. Wir müssen die Menschen hinter tollen Produkten unterstützen und bewusster konsumieren.

Mein Blog und Youtube-Kanal ‚Schysst Va‚, was auf Schwedisch so viel heißt wie „Schön/Fair, nicht wahr?“, ist eine Erweiterung des Ganzen. Es geht hauptsächlich um Organic Beauty und Faire Mode. Ich denke der Name passt ganz gut. Mit Youtube habe ich erst vor kurzem begonnen. Ich mag die Herausforderung in eine Kamera zu sprechen; vor allem weil ich eigentlich ziemlich schüchtern bin. Das ist eine gute Übung; auch um mein Englisch zu verbessern, Filmbearbeitung zu lernen und Leute zu treffen. Zudem liebe ich es Youtube-Videos zu schaut und dachte mir irgendwann ‚wieso nicht?‘.

Als Teenager habe ich Make-Up vor allem dazu genutzt, um meine Akne zu verstecken, weil ich damals das Gefühl hatte ich ‚müsse‘ das tun. Mit den Jahren entwickelte ich aber eine echte Leidenschaft für Make-Up. Heute kann ich ohne Probleme ungeschminkt aus dem Haus gehen und meine Unebenheiten zeigen. Es hat aber eine gewisse Magie, einen knalligen Lippenstift aufzutragen, oder den Teint so auzugleichen, dass es keinem auffällt. Mir macht das Spaß.

Mein Lieblingslook war schon immer der No Makeup-Makeup Look. Den trage ich eigentlich immer. Gleichmäßiger Teint, gepflegte Augenbrauen und einen YLBB-Lippenstift (Your Lips But Better). Ich liebe Concealer. Ich gleiche damit meinen Teint aus und kaschiere Unebenheiten. Mein absoluter Favorit ist der „Un“ Cover Up von RMS Beauty. Das ist Concealer und Foundation in einem und der gelbe Unterton passt perfekt zu meiner Haut. Dieser Concealer ist immer wo ich bin! Ach ja, Sonnenschutz ist auch sehr wichtig. Immer vorher auftragen! Ich konturiere mein Gesicht immer und schwöre auf den Tata Harper Countouring Bronzer. Er sorgt für einen super natürlichen Look. Der Lip Tint in LBD & Red von The Beauty Archive ist ein perfekter Multitasker. Er spendet extrem viel Feuchtigkeit und wenn man ihn nur leicht auftupft, wirkt er wie Lip Stain und Balsam in einem. Man kann die Farbe auch Schicht für Schicht aufbauen und ich verwende ihn auch gerne als Rouge. Ein fabelhaftes Produkt!
Zuii haben einen Eyebrow Definer, der meiner Meinung nach der beste auf dem Markt ist und ich wäre verdammt traurig, sollten sie ihn eines Tages nicht mehr produzieren. Damit bekomme ich wirklich perfekte Augenbrauen hin. Wer kann dazu schon ’nein‘ sagen?
Das RMS Beauty Tinted „Un“ Powder, ist mein Langzeitfavorit. Es mattiert optimal, ohne die Haut zu beschweren und bleibt unsichtbar auf der Haut. Wenn ich in Stockholm bin, gehe ich gerne zu Alice&White. Das ist ein Online Shop für Organic Beauty, aber sie haben in Stockholm auch einen Showroom mit einem wundervollen Portfolio.

Wenn ich ausgehe, konturiere ich mein Gesicht etwas stärker und trage einen knalligen Lippenstift auf. Ich liebe es vorher noch eine Maske aufzutragen und meine Haut für das Make-Up vorzubereiten. Ich verwende dann auch gerne den Pure Primer von Inika unter der Foundation. Sie hält so viel länger. Genauso wichtig ist es, abends das Make-Up wieder abzunehmen. Ich mache das wirklich immer, sobald ich nach Hause komme.

Ich gehe eigentlich kaum noch in Clubs, wenn ich ausgehe – obwohl ich Tanzen liebe. Aber gutes Essen macht mich noch glücklicher. Mein Lieblingsrestaurant in Gothenburg ist das ‚Silvis‚. Dort servieren sie das beste Libanesische Essen. Defitinitv einen Besuch wert!

 

Foto: Powder Paper

 

  • Comments

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP